Das war die 3. Floridsdorfer Radrundfahrt

2016-09-24_145310_radrundfahrtAm Sa., 24. September 2016 veranstaltet die Radlobby Floridsdorf auch jetzt wieder eine Radrundfahrt, um sowohl auf das Potential des Fahrradverkehrs, als auch auf Problemstellen im Bezirk hinzuweisen. Knappe 50 RadfahrerInnen aus Floridsdorf und den benachbarten Wiener und Niederösterreichischen Bezirke, darunter auch Familien mit Kindern nutzten die Gelegenheit, unter der professionellen Begleitung der Floridsdorfer Polizei auch die Hauptstraßen gefahrlos benützen zu können. Nach dem Start beim Amtshaus Floridsdorf führte die Strecke zuerst Richtung Bruckhaufen, dann über Mühlschüttel nach Leopoldau, wo wir die erste kurze Pause einlegten. Der Biohof Prohaska spendierte köstliches Bioobst und -gemüse aus eigener Produktion. Anschließend fuhren wir entlang der Bezirksgrenze und der Oberen Alten Donau zu Birner’s Eisdiele wo wir eine zweite Pause einlegten, und die großzügige Esspende genießen konnten. Abschließend fuhren dann  entlang der Oberen Alten Donau und über die Floridsdorfer Hauptstraße zurück zum  Amtshaus. Schön war, dass neben VertreterInnen der der Wiener und Niederösterreichischen Radfahrorganisationen auch die Klubobfrau der Floridsdorfer Grünen, Susi Dietl und die Bezirksrätin a.D. Ilse Karlberger und andere amtierende und ehemalige BezirksrätInnen mit fuhren.

Ein Gedanke zu „Das war die 3. Floridsdorfer Radrundfahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s